Das Finishen Ihrer Textilien

P1010012Der letzte Arbeitsschritt, den ein Kleidungsstück in einer Textilreinigung durchläuft, bevor es noch einmal kontrolliert wird, ist das sog. Finishen bzw. Bügeln der Textilie.
Dabei wird das gereinigte Kleidungsstück so in Form gebracht, dass es dem Kunden beim Abholen schrank- bzw. anziehfertig ausgehändigt werden kann. 

Beim Finishen wird das Kleidungsstück zunächst auf eine sog. Dämpfpuppe aufgezogen, mittels der es von innen heraus mit Dampf durchströmt wird, so dass es einen leicht formbaren Zustand annimmt. Danach wird in die auf die Puppe aufgespannte Textilie Luft eingeblasen. 

Ergebnis:

Das Kleidungsstück plustert sich auf und nimmt ein der Tragesituation ähnliches Volumen an. Durch das Abkühlen des Kleidungsstücks in diesem "aufgeblasenen" Zustand, behält es seine voluminöse Form.

pr01.h21

Hosen werden durch Dämpfen in Form gebracht und anschließend von Hand gebügelt.

Das abschließende fachgerechte, manuelle Bügeln verpasst dem Kleidungsstück dann den letzten Schliff.

P1010006Es ist zwar ebenfalls relativ zeitaufwendig und verlangt den Büglerinnen handwerkliches Geschick ab; doch ermöglicht es dank der heutzutage eingesetzten speziellen "Absaug-Blas-Bügeltischen" den Trägern der in der Textilreinigung behandelten Kleidungsstücke einen rundum gepflegten Auftritt.

Weiter zur Endkontrollearrow

Highlight

Profitieren Sie in Krefeld von unseren

Aktionstagen,

jeden Mittwoch Pullover 

nur 1,50 €

und jeden Samstag Anzug (2 Teile)

nur 9,99 €.


 

Dieses Angebot gilt nur für die Thiel-Reinigung,
Lessingstr. 49, 47799 Krefeld

Nutzen Sie unseren Schmutzmatten-Service

Schmutzmatten-SERVICE

Go to top